Erstes Treffen der süddeutschen "Vorbild-Unternehmerinnen" in Stuttgart

Vorbild-Unternehmerinnen
Foto: green bee design, Sinem Ertürk

Karin Schmausser, Geschäftsführerin von Learn2Learn, nahm am Auftakttreffen der süddeutschen „Vorbild-Unternehmerinnen“ am 28. Januar in Stuttgart teil.

 

Im Oktober des vergangenen Jahres hatte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aus einer großen Anzahl an Bewerberinnen 180 Frauen ausgewählt, die als Vorbilder für mehr Präsenz von Unternehmerinnen in der deutschen Wirtschaft werben sollen. Bundesminister Sigmar Gabriel schickte sie auf Mission in Schulen, Hochschulen und Wirtschaftsgremien, um die Präsenz und Sichtbarkeit von Unternehmerinnen in der Öffentlichkeit zu erhöhen sowie Mädchen und junge Frauen für die Selbstständigkeit zu begeistern. Jede Unternehmerin sollte dafür jährlich an etwa vier Veranstaltungen in ihrem Umkreis ehrenamtlich teilnehmen.

Karin Schmausser organisierte zusammen mit 45 anderen süddeutschen Unternehmerinnen dieses erste Treffen, um die nächsten gemeinsamen Schritte zu koordinieren. Dabei wurde beschlossen, individuelle Vernetzungsstrategien in regionalen Untergruppen zu entwickeln und so effektivere, regionale Netzwerke zu bilden. Um Erfahrungen und Ergebnisse untereinander auszutauschen, werden die süddeutschen Unternehmerinnen sich zukünftig alle sechs Monate treffen.

Zurück